breaded ESCALOPE
11.05. – 11.08.09


im das möbel > das café
Martin Schnabl, Sascha Mikel und Michael Tatschl stellten sich und drei neue Produkte vor!
Auch dabei – der Vienna Clone Stool, ein in Serie gegangener Original Stool, geschaffen von der Wiener Topografie.

 

PERFORMANCE – 11. Mai 2009 ab 19:00h
ein Original Stool wird als Urform des Möbel Clone Stool live gegossen und gedreht!

Formgebend: der Weg vom das geschäft in das café …

Treffpunkt 19:00:
• das möbel > das geschäft – Gumpendorferstr. 11
   Aktion ab 19:30:
• Weg über das MuQua zum das möbel > das café
   Eröffnung & Product Release bash:
• ab 20:00 im das möbel > das café – Burggasse 10

Anschliessend gemeinsames feiern!

 

Produkte

 

LINKS und VIDEOS:
www.bE-studio.com
blog+video: original-product

einladung.indd

BY.SIDE
H.O.M.E.-
D.E.P.O.T.
21.03.09


Im Vorjahr sorgten vier individuelle Einrichter mit einem Side-Step bei der H.O.M.E.D.E.P.O.T. für Furore. Heuer eröffneten, abermals in Kooperation mit der Design-Event-Messe H.O.M.E.D.E.P.O.T. (18. bis 22. März 2009), – neun –

individuelle Einrichter neue Räume. Und verleihen punktgenau am 21. März (Frühlingsbeginn) dem Frühling eine frische Form, ein frisches Aussehen und frische Farben.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Schauplatz der Messe, dem Semperdepot (Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste, 6., Lehárgasse 6), setzten antoniolupi, das möbel, Feuerhaus, Futonwerkstatt, Habari, lichterloh, Quas, R. Horn’s und Wohnzeile4 am 21. März (16–20 Uhr) spezielle Akzente für kreatives Wohnen. Die Einladung „BY.SIDE H.O.M.E.D.E.P.O.T. – Weiterwandern zu den Nachbarn“

verheißt bei Vernissagen exklusives Möbelgefühl mit Premieren-Charakter.

(mehr …)

home

das cafe
rauchfrei(er)
seit 02.01.2009


Die neue gesetzliche Verordnung zum Thema Rauchen betrifft natürlich auch uns alle hier!

Gleich zu Beginn an die NichtraucherInnen – wir haben es leider noch nicht geschafft aus unserem Einraumlokal ein Zweiraumlokal zu bauen!

 

An die RaucherInnen unter euch – wir müssen uns an die gegebenen Gesetze halten.

 

Seit 2. Januar 2009 herrscht im möbel bessere Luftqualität. Um aber nicht alle, die gern im Nebel stehen (wie viele von uns selbst) gleich in den Regen zu schicken, haben wir auf Grund der bestehenden Möglichkeiten und der gesetzlichen Auflagen einen Rauchbereich eingerichtet. Seit Januar gibt es im hinteren Lokalbereich einige Stehtische, ausgestattet mit Aschenbechern, an denen geraucht werden darf.

Ab 2. Januar 2009 darf im ganzen übrigen Lokal nicht mehr geraucht werden!

Sollten Sie also an einem Tisch oder an der Bar sitzen und Lust auf eine Zigarette bekommen, müssen Sie sich in den Raucherbereich begeben, in welchem hoffentlich die oft nur automatische Bewegung des Anzündens und Rauchens einer Zigarette wieder zum Genuß werden kann.

Wir werden leider darauf hinweisen müssen, wenn Sie anfänglich mal darauf vergessen. Wir hoffen sie haben Geduld mit uns.

Wir bemühen uns auch.

 

das möbel Team

rauchfreipg

das café
24.+25.12 u. 31.12.+1.1.09
geschlossen


Liebe Gäste,
das café wird dieses Jahr am 24. und 25.12. sowie am 31.12.08 und 01.01.09 geschlossen bleiben.
Kleine Umbauarbeiten und Adaptionen machen dies erforderlich.
Ab 02.01.09 haben wir wieder wie gewohnt täglich von 10-01 uhr offen – aber mit reduziertem Rauch!
Wir richten im hinteren Bereich des Lokales eine Raucherzone ein, damit der Großteil des möbels rauchfrei sein kann 

kerze

das geschäft
25.12.08 – 06.01.09
geschlossen


Liebe KundInnen und Kunden,
weil die Feiertage heuer so liegen wie Sie liegen und wir Inventur machen müssen, haben wir uns entschlossen die ganzen Weihnachtsferien das Geschäft zu schließen.
Sie können uns für Fragen oder Wünsche trotzdem weitgehend per E-Mail erreichen.
das café hat nur am 24. und 25.12. sowie am 31.12 und 1.1.09 wegen kleiner Umbauten geschlossen und ist ansonsten durchgehend geöffnet.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit und vor allem einen guten Start ins neue Jahr !

silvester

SILBERVÖGEL
29.11.08


am SAMSTAG 29.11.2008, trafen die SILBERVOGEL* von WerK – Katja und Werner Nussbaumer im das möbel > das geschäft ein.

Die Nussbaumers waren da um uns auch ihr Buch – das „WerkBuch“ vorbei zu bringen.

Die SILBERVÖGEL
Die Nussbaumers: WerK

 

Darüber, ob am Anfang der „Silbervögel“ ein romantischer Blick auf einen durch

den blauen Himmel ziehenden Vogel oder Vogelschwarm stand, oder doch eine

jener unwiderlegbaren Kinderantworten bei „Alles was Flügel hat fliegt“

(„die ganzen Zettel und das Zeug, das auf und um euren Schreibtisch liegt“),

darüber sind sich Katja und Werner Nussbaumer mittlerweile uneins.

Aber das macht nichts. Wirklich nicht. Denn das Wiener Designer-Paar, das unter

dem Arbeitsnamen „WerK“ antritt und dessen Interpretationen zum Thema „Sitzen“

längst Einzug in die ständige Sammlung des Wiener MAK gefunden haben, ist

durch und durch pragmatisch. Und deswegen einfach stolz darauf, ein Wandregal

entwickelt, entworfen und – das vor allem – leistbar hergestellt zu haben, das

beide gleichberechtigt Deutungen zulässt. (mehr …)

werk_silberv
 
Seite 18 von 20« Erste...10...1617181920