TURN
Blickfangspot
13.10.2008


Turn! – alles dreht sich, alles bewegt sich. 

Zwei Installationen für private und öffentliche Räume zeigte der Designer f maurer mit seinen modularen, drehbaren Wandspiegeln „Turn!“ erstmals im Rahmen der BLICKFANG SPOTS | 08 an zwei Wiener Design-Locations:

Mo, 13.10.2008 im „das moebel > das café“, 1070 Wien, Burggasse 10. www.dasmoebel.at 

DI, 14.10.2008 ab 18.00 Uhr im „hotelKUNSThof“, 1020 Wien, Mühlfeldgasse 13. www.hotelkunsthof.at

Franz Maurer: www.fmaurer.com

Vorbei die Zeit der statisch an der Wand montierten Spiegeln!  

Der Designer f maurer hatte die brillante Idee, einen Spiegel an nur einem 

Punkt an der Wand zu montieren. Und zwar so, dass der Spiegel um seine 

eigene Achse rotieren kann. Damit war ein wahrlich dynamisches Konzept 

geboren! 

Mehrere modulare Spiegel in einer bestimmten Anordnung an der Wand 

montiert, ergibt eine Vielzahl an Möglichkeiten. Rotieren und verändern Sie 

spielerisch die Positionen zueinander, schaffen Sie nach Lust und Laune neue 

Spiegelformationen, somit eine neue Atmosphäre im Raum und unterschied- 

liche Reflexionen des Umgebungslichts! 

 

high