Zu Inhalt springen
GIFT GUIDE — entdecke tolle Geschenke
GIFT GUIDE — entdecke tolle Geschenke

Arflex Bett | Palazzo

von Arflex
€4.450,00
Anfrage Senden
Warum nicht Online Verfügbar?

Bei vielen Produkten werden Bestellungen auftragsbezogen bearbeitet. Der Grund dafür liegt in der Vielfalt an Ausführungen und Maße! Aus diesem Grund bitten wir um Kontaktaufnahme oder Besuch in unserem Geschäft.

Lieferzeit: ca. 10-12 Wochen

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

Palazzo - Luxus pur.

Das Palazzo Bett zeichnet sich durch eine besondere Gestaltung aus, bei der verschiedene Paneelen mit unterschiedlichen Maßen die Basis des Bettes bilden. Diese Paneele schaffen ein angenehmes Gefühl von Intimität und verleihen dem Bett eine praktische und äußerst elegante Ausstrahlung. Das Palazzo Bett ist somit ideal sowohl für den privaten Wohnbereich als auch für den Einsatz im Gastgewerbe geeignet.

Produktdetails Maße, Ausführung, Details
Maße: (B x T x H)
Small: 133 x 217 x 139cm (Matratze: 120x200cm)
Medium: 153 x 217 x 139cm (Matratze: 140x200cm)
Medium: 173 x 217 x 139cm (Matratze: 160x200cm)
Large: 193 x 217 x 139cm (Matratze: 180x200cm)
XLarge: 213 x 217 x 139cm (Matratze: 200x200cm)

Seitenpaneelkit: B53 x H139cm / Seite


Ausführung: Produktblatt
    • Kopf- und Bettteil: Pappelsperrholz ummantel mit Pu-Schaum / Faserbezug.
    • Basis Bett: Abmontierbares Metall mit herausnehmbaren Dauben aus gebogenem Buchenholz.
    • Gestell: Schwarz lackiertes Metall und schwarze schützende Nylongleiter
    • Bezug: Stoff oder Leder. Total abziehbar, mit Ausnahme der Lederversion.
Details:
Es gibt die Möglichkeit, den Rand vom Kopfteils- und Bettvorlagespaneel mit Leder Bezug zu haben. Standard ohne Piping, Rand von Kopfteils- und Bettvorlagespaneelen mit demselben Bezug der Paneelen
Herstellerinfo Hersteller, Design
Hersteller: Arflex (Italien)
1947 in Mailand gegründet, spezialisiert sich Arflex schon sehr bald auf die Herstellung von In- und Outdoor-Möbeln, zu denen gepolsterte Sofas und Sessel, aber auch Tische und Stühle, Leuchten und Wohnaccessoires gehören. Da die Firmengründer aus der Großindustrie kamen, wandelte sich bereits nach kurzer Zeit das Know-how bei der Gestaltung der Polstermöbel: Es entstand ein industrielleres Produktionssystem mit Materialien, die für die Herstellung von Möbeln bis dahin noch völlig unbekannt waren, wie zum Beispiel Schaumgummi und elastische Bänder.

Das Unternehmen expandiert und bringt große Namen aus Architektur und Design zusammen. Bis heute hat es unzählige internationale Preise gewonnen, die vom Industriedesignpreis Compasso d’Oro über die Goldmedaille der Mailänder Triennale zum Wallpaper Awards und dem Premio all’immagine Emu reichen. Einige Modelle werden permanent im New Yorker MoMA, im Triennale Design Museum in Mailand, dem Triennale Museum in Tokyo sowie im Chicago Athenaeum ausgestellt. 

Design:  Umberto Asnago