Zu Inhalt springen

Nils Holger Moormann Regal | Zoll D

€1.550,00
Lieferzeit: ca. 5-6 Wochen


Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

Nur gesteckt - nicht geschraubt

Boxen und Tablare bestehen aus dem gleichen Material. Zusammengesetzt ergeben sie ein reduziertes, geradliniges Regal. 1,2 mm dünne Stahlbleche werden durch Abkantungen zu belastbaren Tablaren versteift. In die Vertiefungen werden Boxen passgenau eingesetzt. Ohne Werkzeug und zusätzliche Verbindungsteile bilden Tablare und Boxen die einzelnen Etagen. Durch Drehen der Boxen können die Fächer von allen Richtungen bestückt werden. Die Konfiguration kann nachträglich erweitert, die Position der Boxen jederzeit verändert werden.

Produktdetails Maße, Ausführung, Details
Maße: (B x T)
140 / 180 / 220 x 33
Höhe: variabel
Fachhöhen: 22,0 / 33,0

Ausführung: 

Das Material
  • Tablare: Stahl pulverbeschichtet (Feinstruktur matt)
  • Boxen: Stahl pulverbeschichtet (Feinstruktur matt)
  • Füße: Aluminium pulverbeschichtet

Details:

Die Boxen definieren zugleich die Fachhöhe. Sie können in vier Richtungen in die Vertiefung der Tablare eingesetzt werden. Die Anordnung ist auch nachträglich veränder- und erweiterbar.
Um größere Breiten zu realisieren, können mehrere Regale auf Stoß aneinandergereiht werden. Die Boxen werden dabei als optisches Verbindungselement genutzt. Wir empfehlen eine Maximalhöhe von 150,0 cm. Eine Wandmontage ist nicht möglich.



Herstellerinfo Hersteller, Design
Hersteller:  Nils Holger Moormann (Deutschland)
Moormann kam als Quereinsteiger in die Möbelbranche. Nachdem er sein Jurastudium, zu dem ihn sein Vater drängte, abgebrochen hatte, begann er 1982, die Möbel aufstrebender Jungdesigner zu produzieren und zu vertreiben. Mit dem „Gespannten Regal“ von Wolfgang Laubersheimer gelang ihm schließlich der Durchbruch. Seither richtet sich Moormann nach drei grundlegenden Prinzipien aus: Einfachheit, Intelligenz und Innovation.

Design: Max Frommeld