Zu Inhalt springen
% HIER GEHTS ZUM HERBST-ANGEBOT %
% HIER GEHTS ZUM HERBST-ANGEBOT %

Nils Holger Moormann Rollcontainer | Lader

€1.140,00
Lieferzeit: ca. 1-2 Wochen

Derzeit im Geschäft ausgestellt

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

In Zeiten der mobilen Arbeitswelt ein Muss.

Alles rein, was mit muss und los. Das Baukastensystem besteht aus Schubkästen und Korpuselementen in vier Höhen, die beliebig übereinander angeordnet werden können. Die Schübe besitzen zwei Blenden. Auf der einen Seite befindet sich ein einzelnes Griffloch, auf der anderen zwei zusätzliche Löcher, in die sich Zahlen-, Buchstaben- und Symboletiketten einstecken lassen.

Produktdetails Maße, Ausführung, Details
Maße: (H x B x T)
Schubladenhöhen:  7,1 | 10,8 | 14,6 | 29,5 cm
Breiten: 44,2 | 83,2 | 122 | 161 cm
Tiefe: 51 cm

Lader 1: b 44,2 x h 75,7 x t 51cm
Lader 2: b 44,2 x h 79,5 x t 51cm
Lader 3: b 44,2 x h 94,4 x t 51cm

Ausführung:  Produktblatt | Konfigurieren
    • FU (Sperrholz, Birke): weiß geölt | weiß | schwarz | rot
Details:
Das System ist frei kombinierbar. Bestellen Sie die Anzahl der Schubkästen in der gewünschten Ausführung, die Boden- und Deckplatte in der jeweiligen Breite, sowie die Anzahl der Füße oder Rollen.
Herstellerinfo Hersteller, Design
Hersteller:  Nils Holger Moormann (Deutschland)
Moormann kam als Quereinsteiger in die Möbelbranche. Nachdem er sein Jurastudium, zu dem ihn sein Vater drängte, abgebrochen hatte, begann er 1982, die Möbel aufstrebender Jungdesigner zu produzieren und zu vertreiben. Mit dem „Gespannten Regal“ von Wolfgang Laubersheimer gelang ihm schließlich der Durchbruch. Seither richtet sich Moormann nach drei grundlegenden Prinzipien aus: Einfachheit, Intelligenz und Innovation.

Design: Axel Kufus