Zu Inhalt springen

Nils Holger Moormann Tisch | Kampenwand

€2.705,00
Lieferzeit: ca. 5-6 Wochen


Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

Kein Stück gleicht dem anderen

Um diese Kampenwand zu bezwingen, muss sich der/die Besitzer*in weder mit Seil- noch mit Knotenkunde vertraut machen. Nils Holger Moormann hat alles gesichert, damit Bank und Tisch ordentlich verspannt bleiben. Tischplatte und Sitzfläche fertigt der Schreiner aus unbehandeltem Tannenholz. Das Untergestell aus Stahl stammt vom Dorfschmied nebenan. Nicht nur gut möglich, sondern sogar gewollt, dass damit kein Stück exakt dem anderen gleicht.

Produktdetails Maße, Ausführung, Details
Maße: (H x B x T)
76 x 220 x 68 cm

Ausführung: 
    • Tischplatte: Tanne unbehandelt

    • Beine: Stahl gewachst, pulverbeschichtet (glänzend) oder verzinkt

    • Seil: Polyester-Vectran®

Details:

Für den Innen- und den überdachten Außenbereich geeignet. Im Außenbereich empfehlen wir die Varianten Stahl verzinkt oder glänzend pulverbeschichtet.
Zum Schutz des Bodens sind Kunststoffgleiter an den Füßen angebracht.
Der Versand erfolgt in Einzelteilen als Flatpack. Leichte Eigenmontage. Der Aufbau erfordert keine zusätzlichen Werkzeuge.


Herstellerinfo Hersteller, Design
Hersteller:  Nils Holger Moormann (Deutschland)
Moormann kam als Quereinsteiger in die Möbelbranche. Nachdem er sein Jurastudium, zu dem ihn sein Vater drängte, abgebrochen hatte, begann er 1982, die Möbel aufstrebender Jungdesigner zu produzieren und zu vertreiben. Mit dem „Gespannten Regal“ von Wolfgang Laubersheimer gelang ihm schließlich der Durchbruch. Seither richtet sich Moormann nach drei grundlegenden Prinzipien aus: Einfachheit, Intelligenz und Innovation.

Design:  Nils Holger Moormann