Zu Inhalt springen

Richard Lampert Lounge Stuhl | Herbert Hirche

€590,00
Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

Tradition des Bauhaus.

Der Lounge Chair – ganz in der Tradition des Bauhaus, wo Herbert Hirche von 1930 bis 1933 bei Mies van der Rohe in Ausbildung war. Nach anschließender Mitarbeit bei Mies van der Rohe und später Egon Eiermann, entwarf er 1953 den ›Lounge Chair‹ für sich Zuhause während seiner Zeit als Professor an der Akademie der Künste Stuttgart als Prototyp. Im Jahr 2000 ging er erstmals bei uns in Serie und ist mit unterschiedlichen Stoffen, Leder, Kuhfell und in einer Outdoor-Version erhältlich.

Produktdetails Maße, Ausführung, Details
Maße: (B x T x H)

 

Sessel
Sitzfläche: 570 × 570 mm 
Tiefe: 800 mm 
Höhe: 690 mm 
Sitzhöhe: ca. 240 mm 

Hocker 
Sitzfläche: 570 × 570 mm 
Höhe: 340 mm 

Ausführung:  Produktblatt
    • Material: Birkensperrholz formgefräst
    • Gestell Stahlrohr: Chrom / Bronze / Schwarz / Weiss
    • Bezug: Stoff / Kuhleder
Details:


Herstellerinfo Hersteller, Design
Hersteller:  Richard Lampert (Deutschland)
1993 gründete Richard Lampert sein in Stuttgart ansässiges Unternehmen mit dem Ziel, eine Vielzahl unterschiedlicher, innovativer und für den Alltag vielseitig einsetzbare Möbel industriell fertigen zu lassen. Bei allen Entwürfen stehen handwerkliche Qualität, gestalterischer Anspruch und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. 



Von Klassikern der Designer Egon Eiermann und Herbert Hirche bis hin zu modernen, vielfach prämierten Designikonen und – meist unkonventionellen – Entwürfen internationaler Designer, setzt sich nach dem gestalterischen Anspruch: „So wenig wie möglich, so viel wie nötig“ die Kollektion zusammen.

Design:  Marco Dessi